Widerstand in Mecklenburg-Vorpommern

Waren: Forstarbeiterin drückt Achtung über Haltung widerständiger Kommunisten aus

21. Dezember 1933

Kritik Kommunistischer Widerstand Landwirtschaft Frauenwiderstand

Die Forstarbeiterin Ella Kalinski aus Waren stand am 21. Dezember 1933 vor dem Amtsgericht. Gegenüber Bekannten hatte sie ihre Achtung über die Haltung der Kommunisten Friedrich Dethloff, Bernhard Quandt und Friedrich Schultz geäußert.[1]

[1] Vgl. Jahnke, Karl Heinz u. A.: Der antifaschistische Widerstandskampf unter Führung der KPD in Mecklenburg 1933 bis 1945, Berlin 1985, S. 109.

Hier wird nur ein Text ausgegeben …