Widerstand in Mecklenburg-Vorpommern

Löcknitz: KPD- und SPD-Mitglieder demonstrieren gegen Nationalsozialisten

1. Februar 1933

Demonstrationen Kommunistischer Widerstand Sozialdemokratischer Widerstand

In Löcknitz organisierten KPD- und SPD-Mitglieder nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten  eine gemeinsame Gegendemonstration.[1]

[1] Schmeer, Gunter: Zur Geschichte des antifaschistischen Widerstandskampfes  unter Führung der KPD im Gebiet des heutigen Bezirkes Neubrandenburg (1933 - 1945), Herausgeber: Bezirkskommission zur Erforschung der Geschichte der örtlichen Arbeiterbewegung bei der Bezirksleitung Neubrandenburg der SED, Neubrandenburg 1978, S. 12.

Hier wird nur ein Text ausgegeben …