Widerstand in Mecklenburg-Vorpommern

Röbel: Kirchlicher Schaukasten ruft zum Hierbleiben auf

22. September 1989

Dialog Friedensgebete Republikflucht Opposition in Evangelischer Kirche

Am 22. September 1989 wurde in einem kirchlichen Schaukasten in Röbel (erneut)[1] die Losung "Bleibt im Lande und wehret Euch täglich“ angebracht.

[1] Nachdem sie am 20. 9. schon einmal angebracht wurde. Vgl. Balzer, Thomas/ Stippekohl, Siv: Atlas des Aufbruchs: Geschichten aus 25 Jahren Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin 2015,  S. 246.