Widerstand in Mecklenburg-Vorpommern

Greifswald: Theologiestudenten verteilen Flugblätter

4. April 1968

Opposition in Evangelischer Kirche Evangelische Studentengemeinden Universitäten Flugblatt Wahlen Verfassungsentscheid

In der Nacht vom 3. auf den 4. April 1968 verteilten vier Theologiestudenten in Greifswald knapp fünfzig Flugblätter, welche zu einem „Nein“ beim „Volksentscheid“ über die neue Verfassung aufforderten. Außerdem wurde aufgefordert „in der Kabine“ zu wählen.[1]

[1] Vgl. Halbrock, Christian: „Freiheit heißt, die Angst verlieren“ Verweigerung, Widerstand und Opposition in der DDR: Der Ostseebezirk Rostock, Göttingen 2014, S. 503.