Widerstand in Mecklenburg-Vorpommern

Dargun: Organistin versteckt Juden

1. März 1944

Musik Judenrettung

Die Musikerin Cornelia Schröder-Auerbach[1] war ab 1943 in Dargun als Organistin und Chorleiterin tätig. Von 1944 bis März 1945 versteckten sie und ihr Mann Hanning Schröder[2] unter anderem in ihrer Wohnung in Berlin das jüdische Ehepaar Werner und Ilse Rewald.[3]

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/...

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/...

[3] Vgl. Plöger, Frederik M.: Soziologie In Totalitären Zeiten: Zu Leben und Werk Von Ernst Wilhelm Eschmann (1904-1987), Berlin 2007, S. 341.