Widerstand in Mecklenburg-Vorpommern

Tribsees: Jugendliche gegen Beendigung des Prager Frühlings

1. September 1968

Jugendopposition Prager Fühling

Nach der Niederschlagung des Prager Frühlings schrieben im Sommer 1968 in Tribsees zwei Jugendliche an drei Stellen der Stadt ihren Protest an Wände.[1]

[1] Vgl. Halbrock, Christian: „Freiheit heißt, die Angst verlieren“ Verweigerung, Widerstand und Opposition in der DDR: Der Ostseebezirk Rostock, Göttingen 2014, S. 125.