Widerstand in Mecklenburg-Vorpommern

Parchim: Flugblattverteiler verurteilt

18. Februar 1977

Flugblatt Biermannausbürgerung Mauerbau

Ende November 1976 verteilte ein bis dahin Unbekannter in der Parchimer Innenstadt Flugblätter gegen die Ausbürgerung von Wolf Bierrnann. Ausserdem protestierte er gegen die Mauer sowie allgemeine Willkür und Ungerechtigkeit. Am 18. Februar 1977 wurde der als Täter verhaftete Helmuth Sch. wegen „staatsfeindlicher Hetze" zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt.[1]

[1] Vgl. Pingel-Schliemann, Sandra: Lebenswege... im Schatten des Staatssicherheitsdienstes, Schwerin 2008, S. 65ff.

Hier wird nur ein Text ausgegeben …