Widerstand in Mecklenburg-Vorpommern

Neustrelitz: Gastwirt will Krieg durch die Beseitigung des Hitlerregimes beenden

3. November 1943

Gastwirtschaften Kritik

 

„Weil der 64 Jahre alte Gastwirt Rudolf Bengelsdorf aus Neustrelitz 1943 wiederholt in seinem Restaurant zum Ausdruck brachte, daß der Krieg durch die Beseitigung des Hitlerregimes beendet werden müßte, wurde er am 3. November 1943 verhaftet und am 10. Februar 1944 zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.“[1]

[1] Jahnke, Karl Heinz u. A.: Der antifaschistische Widerstandskampf unter Führung der KPD in Mecklenburg 1933 bis 1945, Berlin 1985, S.249.

Hier wird nur ein Text ausgegeben …