Widerstand in Mecklenburg-Vorpommern

Greifswald: Generalsuperintendent sagt „Die erziehende Kirche bildet sich um in eine bekennende Kirche!“

14. Februar 1933

Widerstand aus der Evangelischen Kirche Bekennende Kirche

Noch vor Gründung der Bekennenden Kirche im Mai 1934 formulierte der Generalsuperintendent des westlichen Teiles der Kirchenprovinz Pommern, Walter Kähler,  am 14. Februar 1933 während einer Kirchenveranstaltung in Greifswald: „Die erziehende Kirche bildet sich um in eine bekennende Kirche!“[1]

[1] Garbe, Irmfried: Evangelischer »Kirchenkampf« und »Widerstand « in Mecklenburg und Pommern während des Nationalsozialismus. Eine Problemskizze., in: Friedrich-Ebert-Stiftung. Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern: Widerstand gegen das NS-Regime in den Regionen Mecklenburg und Vorpommern, Schwerin 2007, S. 57, FN 152.

Hier wird nur ein Text ausgegeben …